Minister Schmidt: Agroforst, moderne Landwirtschaft für nachhaltige Ernährung

Im Rahmen der Grünen Woche traf sich Bundeslandwirtschaftsminister Christian
Schmidt mit dem Minister für Landwirtschaft der Republik Sambia Given Lubinda zu
einem politischen Gespräch. Gemeinsam unterzeichneten die Ministerbeider Staaten
eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Landwirtschaft und
Ernährung. Eine wesentliche Säule dieser Zusammenarbeit ist das bereits 2015
eröffnete und vom BMEL geförderte Deutsch-Sambische Agrartrainings- und
Wissenszentrum.

Zusammenarbeit im Bereich Agroforst

Als weitere Elemente wurden unter anderem ein strategischer
Dialog und die Zusammenarbeit im Bereich Agroforst vereinbart. Bundesminister
Schmidt erklärte dazu: „Unser Ziel ist die Entwicklung einer modernen, nachhaltigen
Landwirtschaft und die Sicherung der Ernährung in Sambia. Deutschland und Sambia
tragen gemeinsam Verantwortung, die Ernährung für eine wachsende Zahl an
Menschen zu sichern und gleichzeitig die Landwirtschaft nachhaltig, wirtschaftlich
tragfähig zu verankern.

Quelle: Messe Berlin, 18.1.2017