Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anpassung an den Klimawandel – Wie reagiert die Landwirtschaft im Norden?

November 24 @ 10:00 - 14:00

- Kostenlos

Das Klima wandelt sich weltweit. Die deutsche Landwirtschaft hat sich auf den Weg gemacht, ihre Treibhausgasemissionen zu senken und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Genauso wichtig ist allerdings auch die Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Noch mehr als bisher werden wir in Zukunft Böden benötigen, die Starkregen verdauen und in Trockenzeiten möglichst lange Feuchtigkeit speichern. Die Landesregierung hat einen Fahrplan für die Anpassung an den Klimawandel in Schleswig-Holstein initiiert. Für die Landwirtschaft müssen zeitnah flexible Strategien konkretisiert werden, da die Anpassung nicht von heute auf morgen zu bewerkstelligen ist. Lösungsansätze aus regionalen Projekten und Maßnahmen auf den wirtschaftenden Betrieben sollen in diesem Seminar vorgestellt werden.

Veranstaltung des Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband Schleswig Holstein. Mit dabei ist auch Felix Riecken vom DeFAF e.V.

Weitere Informationen finden Sie beim BNUR des Landes Schleswig-Holstein.

Veranstaltungsort

Detlef-Struve-Haus
Grüner Kamp 19-21
Rendsburg, 24768
Google Karte anzeigen

Veranstaltungsort

Detlef-Struve-Haus
Grüner Kamp 19-21
Rendsburg, 24768
Google Karte anzeigen