22.01.2024

Der Leitfaden für Bodenkundliche Untersuchungen in Agroforstsystemen, der in Zusammenarbeit mit dem DeFAF entstanden ist, wurde jetzt auch auf Englisch im wissenschaftlichen Journal Geoderma Regional veröffentlicht. Der Titel der Veröffentlichung lautet „Transect sampling for soil organic carbon monitoring in temperate alley cropping systems – A review and standardized guideline“. Neben dem Leitfaden enthält die Veröffentlichung eine ausführliche Literaturauswertung von Bodenuntersuchungen in streifenförmigen Agroforstsystemen. Diese unterstreicht die wichtige Notwendigkeit, Bodenkohlenstoffuntersuchungen in Agroforstsystemen zu standardisieren. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Beprobungsdesign im Transekt, das als übertragbarer Ansatz auch für andere Untersuchungen in Agroforstsystemen dienen kann.

Eine detaillierte Dokumentation des Beprobungsdesigns des Agroforstsystems bei jeder Untersuchung ist unerlässlich  – Nur so können die Daten von anderen Interessierten richtig interpretiert werden und bestenfalls in vergleichenden Studien, wie zum Beispiel Meta-Studien, verwendet werden. In der Veröffentlichung werden zur Unterstützung dieser Dokumentation in den ergänzenden Materialien eine Checkliste und eine Abbildung bereitgestellt. Diese sollen Interessierte dabei unterstützen, Versuche in Agroforstsystemen umfassend und verständlich zu dokumentieren.