22.01.2024

Die Agroforstwirtschaft war bereits mehrfach Grund für die Verleihung von Preisen wie dem Ceres-Award in 2023 und 2022. Am 19. Januar wurde dem Landwirtschaftsbetrieb Domin, der seit 10 Jahren die Agroforstwirtschaft anwendet, im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin nun der Innovationspreis Moderne Landwirtschaft in der Sonderkategorie Regenerative Landwirtschaft verliehen. Der Preis würdigt Thomas Domin für seine wegweisenden Beiträge zur Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken auf seinen Flächen. Der Fokus liegt dabei auf der Etablierung von Agroforstsystemen, mit denen er erfolgreich seine Bewirtschaftungsflächen zukunftsfähig und klimaresilient gestaltet. In den sozialen Medien als „Brandenburger Pionier“ bekannt, beeindruckte Thomas Domin hiermit nicht nur die Jury, sondern auch die Online-Community.

Der DeFAF e. V. gratuliert dem Landwirtschaftsbetrieb Domin und freut sich sehr, dass die Agroforstwirtschaft wieder Grund ist, dass ein innovativer Landwirtschaftsbetrieb ausgezeichnet wird. Eine Pressemitteilung zur Preisverleihung finden Sie hier.